Livornisches Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Maison nérique

Nach unten

Maison nérique Empty Maison nérique

Beitrag von Spielleitung am 09.06.14 8:44

Maison nérique


227, rue du Prince
Altbourg

Spielleitung
directeur général

Anzahl der Beiträge : 143
Gulden b. A. : 265081
Anmeldedatum : 26.10.13

http://livornien.li

Nach oben Nach unten

Maison nérique Empty Re: Maison nérique

Beitrag von Spielleitung am 09.06.14 9:06

Im Altburger Nericahaus befinden sich die Institutionen mit Bezug auf Nerica.


conseil international des affaires économiques et monétaires (CIEM) /   Internationaler Wirtschafts- und Währungsrat (IWWR)

Der CIEM/IWWR ist eine internationale Organisation auf der Basis völkerrechtlicher Verträge. Er verwaltet die Goldreserven der République de Côte d’Or und besitzt das alleinige Recht zur Herausgabe des florin orien (fl. or.) / Orischen Guldens, der an den Kurs des Guldens beider Archipele gebunden ist. Weiterhin ist der CIEM/IWWR für Handelszölle der Goldküste zuständig und besitzt einige Anteile an orischen Konzernen.

Mitglieder des CIEM/IWWR sind das Königreich beider Archipele, die République de Côte d’Or, die Banque Centrale Livornienne (BCL), die Banque de Melbe (BM) und die Banque nationale orienne (BNO).

Vorsitzender des IWWR ist der Gouverneur, welcher der chambre d' administration / Verwaltungskammer vorsteht. Jede der drei Zentralbanken entsendet ein Mitglied in die chambre d' administration, die als Aufsichtsrat amtiert und aus ihrer Mitte den Gouverneur wählt. Sie wählt zudem den secrétaire général auf Vorschlag des Gouverneurs. Ausführung der Beschlüsse und Geschäftsführung obliegen dem secrétaire général.

Als oberste Instanz besteht die assemblée générale / Vollversammlung, in die jedes der fünf Mitglieder zwei Delegierte mit imperativem Mandat entsendet und welcher der Gouverneur als Mitglied und Vorsitzender (ohne Stimmrecht, aber mit Stichentscheid) angehört. Die Vollversammlung beschliesst über das Statut, nimmt Mitglieder auf und schliesst sie aus, vergibt den Beobachterstatus und nimmt den Geschäftsbericht entgegen. Sie fasst Resolutionen und kann den Gouverneur absetzen. Zudem kann sie bis zu zwei weitere Mitglieder in die chambre d' administration wählen und ihr Anfragen unterbreiten.


conseil de défense orien (CDO)

Der CDO ist eine internationale Organisation, welche die Aufsicht über ein Verteidigungsbündnis zwischen dem Königreich beider Archipele und seinem Verbündeten, der République de Côte d’Or, ausübt. Ihm gehören der König und der Premierminister des KBA, der orische Präsident, sowie die Verteidigungsminister und Generalstabschefs beider Staaten an. Als operativer Arm steht dem CDO das Commando du conseil de défense orien (CCDO) zur Verfügung, welches Truppenbestände aller Teilstreitkräfte aus beiden Staaten umfasst und durch den vom CDO ernannten Chef CCDO (CCCDO) im Range eines Generalleutnants geführt wird.

Spielleitung
directeur général

Anzahl der Beiträge : 143
Gulden b. A. : 265081
Anmeldedatum : 26.10.13

http://livornien.li

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten