Studio Canal 1

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Re: Studio Canal 1

Beitrag von Jakob Meier am 23.08.14 16:52

Wir Sozialliberale haben uns schon immer mit Außenpolitik beschäftigt, nicht erst wenn der Wahlkampf beginnt, wie die Regierungsparteien. Wir haben schon immer eine offene Außenpolitik gefordert. Ein weltoffenes Livornien, das auf seine Mitstaaten zugeht. Die Politik der Regierung schottet unsere Heimat ab. Das ist für uns katastrophal. Ich beglückwünsche die Liberale Partei zu ihrem mutigen und richtigen Schritt, den außenpolitischen Kurs der Regierung Stuck abzulehnen und die Koalition zu verlassen.

_________________
Prof. Dr. Jakob Meier
Ordenticher Professor für Philosophie im CP in Altburg
Partei- und Fraktionschef der DPK
avatar
Jakob Meier
chef de partie

Anzahl der Beiträge : 106
Gulden b. A. : 162445
Anmeldedatum : 08.02.14
Ort : Altburg

Nach oben Nach unten

Re: Studio Canal 1

Beitrag von Sven Dorsen am 23.08.14 19:17

Da sind sich die beiden liberalen Parteien ja einig. Auch in anderen Punkten besteht Konsens. Ist die Zeit gekommen, daß DPK und LBA fusionieren?

_________________
Journalist

Mitglied DPK
avatar
Sven Dorsen
commis de cuisine

Anzahl der Beiträge : 61
Gulden b. A. : 172140
Anmeldedatum : 03.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Studio Canal 1

Beitrag von Jules Pontneuf am 23.08.14 21:52

Sicher nicht. Wir vertreten völlig unterschiedliche Konzepte von Liberalismus. Die Demokratische Partei vermischt ihn leider mit sozialistischen Theorien, die sich schlecht mit dem Gedanken der Freiheit vertragen.

_________________
Dr. Jules N. Pontneuf
Geheimrat
Teilhaber Moumont & Moumont Rechtsvertretung
Anwalt, Notar und Vormund
Außerordentlicher Professor für Internationales Handelsrecht der Universität Manua
Präsident der Liberalen Partei beider Archipele (LBA)
Vorstandsmitglied der Handelskammer
Präsident der Livornischen Gesellschaft für Geographie
Präsident des SCP
ehemaliger Constabler Seiner Majestät

Jules Pontneuf
chef de partie

Anzahl der Beiträge : 122
Gulden b. A. : 162566
Anmeldedatum : 07.02.14

Nach oben Nach unten

Re: Studio Canal 1

Beitrag von Jakob Meier am 24.08.14 12:31

Herr Dorsen, wir sind die Partei des Liberalismus. Die LBA dagegen vertritt eine rechtsliberale Sondermeinung und ist blind für die Pflicht des Staates, das Wohl der Menschen im Blick zu haben. Das sehen Sie deutlich daran, wie sie sich bei den Konservativen anbiedert. Wir von der Demokratischen Partei haben erst kürzlich Sondierungsgespräche mit der CDL geführt, als die FLM die Koalition kurzzeitig verliess und festgestellt, daß eine Zusammenarbeit nicht möglich ist. Die LBA gehört dem Lager Stucks an, dem Lager der Vergangenheit. Wir Demokraten bleiben der Idee der Freiheit treu.

_________________
Prof. Dr. Jakob Meier
Ordenticher Professor für Philosophie im CP in Altburg
Partei- und Fraktionschef der DPK
avatar
Jakob Meier
chef de partie

Anzahl der Beiträge : 106
Gulden b. A. : 162445
Anmeldedatum : 08.02.14
Ort : Altburg

Nach oben Nach unten

Re: Studio Canal 1

Beitrag von Andreas Failler am 24.08.14 13:56

Moment, eines ist doch klar: Die Partei der Freiheit, und zwar die einzige, ist die Freie Union in Livornien und Melba. LBA und Demokraten gehören zum zentralistischen Kartell, das die Freiheit von Melba und Sedina mit Füßen tritt.

_________________
Andres Failler, Herr von Brak und Ghur
geborenes Mitglied des Oberhauses des Königreiches beider Archipele
Fraktionschef der FLM im Parlament beider Archipele
Seiner Majestät Innen-, Oberhaus- und Reformminister
Seiner Majestät Landwirtschaftsminister außer Dienst
avatar
Andreas Failler
demi chef de partie

Anzahl der Beiträge : 94
Gulden b. A. : 162559
Anmeldedatum : 07.02.14

Nach oben Nach unten

Re: Studio Canal 1

Beitrag von Antoine Pomery am 24.08.14 17:05

Offensichtlich wollen heute Abend alle liberal sein. Ich sage Ihnen, wer liberal ist. Liber heisst frei. Liberal heisst frei. Wie kann ein arbeitsloser Bürger frei sein, wenn er kein Geld für seine Miete hat? Ich sage Ihnen, LBA, DPK und FLM sind alle zusammen nicht liberal. Liberal ist die Partei, die den Schwächsten unter uns ermöglicht, sich an der Gesellschaft zu beteiligen, die ihnen ermöglicht, ihre Freiheit wiederzufinden. Die Arbeiterpartei. Wir bringen den sozialen Wandel.

_________________
Dr. Antoine Pomery
"Gerechtigkeit entsteht nicht durch Almosen, sondern erwächst aus Beteiligung."
avatar
Antoine Pomery
junior souschef

Anzahl der Beiträge : 162
Gulden b. A. : 157642
Anmeldedatum : 28.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Studio Canal 1

Beitrag von Sven Dorsen am 24.08.14 20:17

Welche Koalitionsoptionen stehen nach der Wahl im Vordergrund? Ist die LBA bereit, mit DPK und APL zu koalieren, anstatt mit FLM und CDL? Gibt es aufgrund der christdemokratisch-föderalistischen Spannungen eher eine CDL/LBA/DPK-Regierung? Oder eine DPK/LBA/FLM-Koalition?

_________________
Journalist

Mitglied DPK
avatar
Sven Dorsen
commis de cuisine

Anzahl der Beiträge : 61
Gulden b. A. : 172140
Anmeldedatum : 03.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Studio Canal 1

Beitrag von Antoine Pomery am 24.08.14 20:59

Die Wähler entscheiden über die Regierung, nicht wir. Gespräche können wir mit allen Parteien führen. Mit CDL, FLM und LBA sehe ich allerdings gar keine Schnittmengen.

_________________
Dr. Antoine Pomery
"Gerechtigkeit entsteht nicht durch Almosen, sondern erwächst aus Beteiligung."
avatar
Antoine Pomery
junior souschef

Anzahl der Beiträge : 162
Gulden b. A. : 157642
Anmeldedatum : 28.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Studio Canal 1

Beitrag von August Oldengart am 25.08.14 10:58

Wir sind offen für alle, die unseren bewährten Weg mit uns fortsetzen möchten. Gerne führen wir die bisherige Zusammenarbeit fort. Die LBA muss zusehen, daß sie sich wieder ins bürgerliche Lager integriert, um nicht in der Bedeutungslosigkeit zu verschwinden.

_________________
Seine Erlaucht Graf August von Aalen
Geheimrat
S. M. Minister für Verteidigung
chancellier e. r.
Abgeordneter (CDL)
Herzoglicher Justizdirektor von Born
avatar
August Oldengart
commis de cuisine

Anzahl der Beiträge : 63
Gulden b. A. : 154320
Anmeldedatum : 30.04.14

Nach oben Nach unten

Re: Studio Canal 1

Beitrag von Andreas Failler am 25.08.14 20:57

Jede Partei, die mit uns an der Wiederaufrichtung der Rechte der Länder und Reiche der Krone mitarbeiten möchte, ist willkommen, mit uns über eine Koalition zu verhandeln.

_________________
Andres Failler, Herr von Brak und Ghur
geborenes Mitglied des Oberhauses des Königreiches beider Archipele
Fraktionschef der FLM im Parlament beider Archipele
Seiner Majestät Innen-, Oberhaus- und Reformminister
Seiner Majestät Landwirtschaftsminister außer Dienst
avatar
Andreas Failler
demi chef de partie

Anzahl der Beiträge : 94
Gulden b. A. : 162559
Anmeldedatum : 07.02.14

Nach oben Nach unten

Re: Studio Canal 1

Beitrag von Sven Dorsen am 25.08.14 22:39

Meine Herren, ich danke Ihnen für das Gespräch und die engagierte Diskussion. Das Volk wird entscheiden, wem es recht gibt. Es folgt nun eine Dokumentation über alle im Unterhaus vertretenen Parteien. Guten Abend.

_________________
Journalist

Mitglied DPK
avatar
Sven Dorsen
commis de cuisine

Anzahl der Beiträge : 61
Gulden b. A. : 172140
Anmeldedatum : 03.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Studio Canal 1

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten