Arsic & Schaart Steakhouse San Sebastian

Nach unten

Arsic & Schaart Steakhouse San Sebastian

Beitrag von Nicolas Poitiers am 30.07.14 17:13

Arsic & Schaart
Steakhouse


San Sebastian
avatar
Nicolas Poitiers
apprentice

Anzahl der Beiträge : 27
Gulden b. A. : 159704
Anmeldedatum : 12.05.14

Nach oben Nach unten

Re: Arsic & Schaart Steakhouse San Sebastian

Beitrag von Nicolas Poitiers am 30.07.14 17:21

Eugène und Dorothée Hollande betreiben das rennomierteste Steakhouse Garùpanos. Dorothée verarbeitet livornische Aruna Schweine, die seit dem 16. Jahrhundert in Garùpano gehalten werden zu den besten Rippchen des Koninents und Bohélé Rinder zu den begehrtesten Steaks des Landes. Ihr Mann Eugène serviert und mixt die Coctails. Um einen Tisch im Restaurant zu erhalten muss man entweder der königlichen Familie angehören, drei Monate zuvor reservieren, oder dem Steakhouse Club für 500'000 fl. Jahresgebühr angehören. Arsic oder Schaart heisst in dem kleinen Familienbetrieb eigentlich niemand, auch nicht der untersetzte Casserolier François, aber Eugène fand, der Name klinge schön.
avatar
Nicolas Poitiers
apprentice

Anzahl der Beiträge : 27
Gulden b. A. : 159704
Anmeldedatum : 12.05.14

Nach oben Nach unten

Re: Arsic & Schaart Steakhouse San Sebastian

Beitrag von Nicolas Poitiers am 30.07.14 17:22

Clubmitglied Nicolas Poitiers speist im Arsic & Schaart zu Abend.
avatar
Nicolas Poitiers
apprentice

Anzahl der Beiträge : 27
Gulden b. A. : 159704
Anmeldedatum : 12.05.14

Nach oben Nach unten

Re: Arsic & Schaart Steakhouse San Sebastian

Beitrag von Gerhard Britt am 03.08.14 18:00

Eine Filiale in Livornien gibt es nicht?

_________________
Hofrat Gerhard Britt
Seiner Majestät Minister für Handel und Schiffahrt
Aufsichtsratsvorsitzender und CEO Montenac Logistics AG
Aufsichtsratsvorsitzender Primo Import
Direktor der Handelskammer
Korvettenkapitän der Reserve
Abgeordneter der CDL
avatar
Gerhard Britt
chef de partie

Anzahl der Beiträge : 105
Gulden b. A. : 178867
Anmeldedatum : 02.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Arsic & Schaart Steakhouse San Sebastian

Beitrag von Nicolas Poitiers am 26.08.14 22:24

Nein, die Speisen werden frisch aus garùpanischen Tieren zubereitet. Längere Transportwege oder gar tiefgefrorene Speisen würden der Geschäftsphilosophie zuwiderlaufen.
avatar
Nicolas Poitiers
apprentice

Anzahl der Beiträge : 27
Gulden b. A. : 159704
Anmeldedatum : 12.05.14

Nach oben Nach unten

Re: Arsic & Schaart Steakhouse San Sebastian

Beitrag von Julia Moumont am 28.09.14 11:50

Während ihren Aufenthalten in Garùpano nimmt Moumont, Mitglied im  Steakhouse Club, auch ab und an ein Mittagessen bei Arsic & Schaart ein. Die Präsidentin des Unterhauses sitzt auf der Terasse und beint ihre Rippchen aus. Wie kultivierte Menschen diese Speise mit ihren Fingern essen können, erschloss sich ihr noch nie. Finger sind für Wachteln, Austern und Trinkgläser vorgesehen.

Eugène, bringen Sie mir noch etwas Nachschlag. Wegen der Parlamentseröffnung muss ich bald wieder abreisen und werde Ihre Rippchen fürchterlich vermissen.

_________________
Dr. Julia A. Moumont
Teilhaberin Kanzlei Moumont & Moumont Rechtsvertretung
Aufsichtsrätin Neue Altburger Zeitung
Präsidentin des Unterhauses
avatar
Julia Moumont
demi chef de partie

Anzahl der Beiträge : 89
Gulden b. A. : 171149
Anmeldedatum : 18.01.14

Nach oben Nach unten

Re: Arsic & Schaart Steakhouse San Sebastian

Beitrag von Nicolas Poitiers am 06.10.14 14:36

Bittesehr Frau Präsidentin. Möchten Sie auch noch etwas Karfoffeln?
avatar
Nicolas Poitiers
apprentice

Anzahl der Beiträge : 27
Gulden b. A. : 159704
Anmeldedatum : 12.05.14

Nach oben Nach unten

Re: Arsic & Schaart Steakhouse San Sebastian

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten