Bureau Pomery

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Bureau Pomery

Beitrag von Antoine Pomery am 30.07.14 14:38

Es wäre mir ein Vergnügen.

Antoine Pomery begleitet seine beiden Besucher bis vor den Haupteingang des Schlosses und lässt ein Taxi rufen.

Au revoir, Monsieur Schmidke! Madame, wir sehen uns bald an der Sitzung. Auf Wiedersehen.

_________________
Dr. Antoine Pomery
"Gerechtigkeit entsteht nicht durch Almosen, sondern erwächst aus Beteiligung."
avatar
Antoine Pomery
junior souschef

Anzahl der Beiträge : 162
Gulden b. A. : 160242
Anmeldedatum : 28.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Bureau Pomery

Beitrag von Helmut Schmidke am 30.07.14 14:40

steigt ins Taxi ein.
avatar
Helmut Schmidke
chef de partie

Anzahl der Beiträge : 144
Gulden b. A. : 148004
Anmeldedatum : 28.07.14
Alter : 52
Ort : Altburg

Nach oben Nach unten

Re: Bureau Pomery

Beitrag von Johanna Anker am 30.07.14 14:42

Auf Wiedersehen Herr Schmiedke, es hat mich sehr gefreut, Sie kennenzulernen! Ich nehme den Bus. Bis bald! :-) Herr Pomery, vielen Dank für den Sekt, wir sehen uns!
avatar
Johanna Anker
demi chef de partie

Anzahl der Beiträge : 87
Gulden b. A. : 162132
Anmeldedatum : 09.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Bureau Pomery

Beitrag von Helmut Schmidke am 30.07.14 14:47

Bitte einen schönen Tag noch Frau Anker und auch ihnen einen schönen Tag Monsieur Pomery.
fährt mit dem Taxi nach Hause.
avatar
Helmut Schmidke
chef de partie

Anzahl der Beiträge : 144
Gulden b. A. : 148004
Anmeldedatum : 28.07.14
Alter : 52
Ort : Altburg

Nach oben Nach unten

Re: Bureau Pomery

Beitrag von Antoine Pomery am 29.08.14 14:43

Antoine Pomery sitzt in seinem Bureau und liest die Zeitungen. Auf dem Tisch leistet ihm ein Glas Wein Gesellschaft, das niemals fehlen darf. Bedauerlich, daß noch keine Wahlresultate vorliegen. Die Auszählung dauert eine halbe Ewigkeit.

_________________
Dr. Antoine Pomery
"Gerechtigkeit entsteht nicht durch Almosen, sondern erwächst aus Beteiligung."
avatar
Antoine Pomery
junior souschef

Anzahl der Beiträge : 162
Gulden b. A. : 160242
Anmeldedatum : 28.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Bureau Pomery

Beitrag von Helmut Schmidke am 29.08.14 14:58

Kommt an und bittet um einen Termin bei Monsieur Pomery
avatar
Helmut Schmidke
chef de partie

Anzahl der Beiträge : 144
Gulden b. A. : 148004
Anmeldedatum : 28.07.14
Alter : 52
Ort : Altburg

Nach oben Nach unten

Re: Bureau Pomery

Beitrag von Antoine Pomery am 29.08.14 15:58

Die Empfangsdame Dr. Pomerys mustert Herrn Schmidke, wirft einen Blick in den Terminkalender und sagt schliesslich:

Sie können hineingehen, Herr Dr. Pomery. Darf ich Ihnen einen Kaffee bringen?

_________________
Dr. Antoine Pomery
"Gerechtigkeit entsteht nicht durch Almosen, sondern erwächst aus Beteiligung."
avatar
Antoine Pomery
junior souschef

Anzahl der Beiträge : 162
Gulden b. A. : 160242
Anmeldedatum : 28.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Bureau Pomery

Beitrag von Helmut Schmidke am 29.08.14 16:02

Danke. Ja gerneGeht ins Büro Monsieur Dr Pomery schön sie wiederzusehen Smile
avatar
Helmut Schmidke
chef de partie

Anzahl der Beiträge : 144
Gulden b. A. : 148004
Anmeldedatum : 28.07.14
Alter : 52
Ort : Altburg

Nach oben Nach unten

Re: Bureau Pomery

Beitrag von Antoine Pomery am 29.08.14 16:16

Monsieur Schmidke, welche Freude! Nehmen Sie bitte Platz und fühlen Sie sich ganz wie zu Hause. Trinken Sie ein Glas Wein mit mir? Annette, une verre pour Monsieur Schmidke!

Annette betritt das Arbeitszimmer Dr. Pomerys und serviert Herrn Dr. Schmidke eine Kanne Kaffee mit Keksen.

_________________
Dr. Antoine Pomery
"Gerechtigkeit entsteht nicht durch Almosen, sondern erwächst aus Beteiligung."
avatar
Antoine Pomery
junior souschef

Anzahl der Beiträge : 162
Gulden b. A. : 160242
Anmeldedatum : 28.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Bureau Pomery

Beitrag von Helmut Schmidke am 29.08.14 16:18

Danke. Setzt sich Nun ich verfolge schon seit Tagen die Auszählung die Wahlen.
avatar
Helmut Schmidke
chef de partie

Anzahl der Beiträge : 144
Gulden b. A. : 148004
Anmeldedatum : 28.07.14
Alter : 52
Ort : Altburg

Nach oben Nach unten

Re: Bureau Pomery

Beitrag von Antoine Pomery am 29.08.14 16:22

Haha, die Auszählung! Welche Auszählung? Verstehen Sie mich nicht falsch, mein lieber Freund, ich trinke gern ab und zu ein Gläschen Wein und entspanne mich ein wenig. Ich weiss die Musse des Lebens durchaus zu schätzen. Aber diese faulen Königlichen Beamten übertreffen alles. Gewiss schlagen Sie sich die Bäuche voll und feiern in ihren jämmerlichen Kellern ausgedehnte Orgien, derweil die Wahlzettel unberührt verschimmeln! Ich meine, jede viertklassige Bananenrepublik kriegt es hin, daß spätestens ein Tag nach der Wahl die Ergebnisse vorliegen. Wir müssen uns vor der Weltöffentlichkeit schämen...

_________________
Dr. Antoine Pomery
"Gerechtigkeit entsteht nicht durch Almosen, sondern erwächst aus Beteiligung."
avatar
Antoine Pomery
junior souschef

Anzahl der Beiträge : 162
Gulden b. A. : 160242
Anmeldedatum : 28.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Bureau Pomery

Beitrag von Antoine Pomery am 29.08.14 16:23

Annette klopft an, tritt ein und stellt Dr. Schmidke ein Rotweinglas auf den Tisch.

Soll ich noch eine Flasche bringen, Monsieur le député?

_________________
Dr. Antoine Pomery
"Gerechtigkeit entsteht nicht durch Almosen, sondern erwächst aus Beteiligung."
avatar
Antoine Pomery
junior souschef

Anzahl der Beiträge : 162
Gulden b. A. : 160242
Anmeldedatum : 28.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Bureau Pomery

Beitrag von Helmut Schmidke am 29.08.14 16:25

Danke für den Rotwein. Nunja die Herren Beamten beschäftigen sich lieber mit Essen als mit Auszählung der Wahlzettel. Und ich habe das Tv Duell noch ein bisschen verfolgt. Was Herr von Oldengart von sich gibt ist nichts als Quatsch.
avatar
Helmut Schmidke
chef de partie

Anzahl der Beiträge : 144
Gulden b. A. : 148004
Anmeldedatum : 28.07.14
Alter : 52
Ort : Altburg

Nach oben Nach unten

Re: Bureau Pomery

Beitrag von Antoine Pomery am 29.08.14 16:29

Quatsch sagen Sie? Ich würde sagen, es ist der Untergang unserer Heimat! Des Ausverkauf unseres Königreiches! Er möchte am liebsten die gesamte Verwaltung kaputtsparen und nur für die Armée Geld ausgeben. Das ist Gefährlich. In unserer international isolierten Lage ohnehin.

_________________
Dr. Antoine Pomery
"Gerechtigkeit entsteht nicht durch Almosen, sondern erwächst aus Beteiligung."
avatar
Antoine Pomery
junior souschef

Anzahl der Beiträge : 162
Gulden b. A. : 160242
Anmeldedatum : 28.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Bureau Pomery

Beitrag von Antoine Pomery am 29.08.14 16:30

Merci Annette, bringen Sie uns noch eine Flasche.

_________________
Dr. Antoine Pomery
"Gerechtigkeit entsteht nicht durch Almosen, sondern erwächst aus Beteiligung."
avatar
Antoine Pomery
junior souschef

Anzahl der Beiträge : 162
Gulden b. A. : 160242
Anmeldedatum : 28.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Bureau Pomery

Beitrag von Helmut Schmidke am 29.08.14 16:31

Eben. Er hat keine Ahnung über andere Länder andere Sitten. Ich habe schon ein Paar Länder besucht. Und weiss deshalb wie die Menschen dort sind.
avatar
Helmut Schmidke
chef de partie

Anzahl der Beiträge : 144
Gulden b. A. : 148004
Anmeldedatum : 28.07.14
Alter : 52
Ort : Altburg

Nach oben Nach unten

Re: Bureau Pomery

Beitrag von Antoine Pomery am 29.08.14 16:36

Diese bornierten Konservativen sehen im Ausland eine stetige Bedrohung. Dabei sind die Menschen aus anderen Kulturen für uns eine Bereicherung!

_________________
Dr. Antoine Pomery
"Gerechtigkeit entsteht nicht durch Almosen, sondern erwächst aus Beteiligung."
avatar
Antoine Pomery
junior souschef

Anzahl der Beiträge : 162
Gulden b. A. : 160242
Anmeldedatum : 28.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Bureau Pomery

Beitrag von Helmut Schmidke am 29.08.14 16:37

Sehen sie. Very Happy . Nun ja es wird immer so sein.Übriges unsere Sozialistische Partei klebt über all Plakate an.
avatar
Helmut Schmidke
chef de partie

Anzahl der Beiträge : 144
Gulden b. A. : 148004
Anmeldedatum : 28.07.14
Alter : 52
Ort : Altburg

Nach oben Nach unten

Re: Bureau Pomery

Beitrag von Antoine Pomery am 29.08.14 16:44

Das Parlament ist ihre Sache nicht. Die Straße ist ihr Revier. Was halten Sie von dieser Partei, Monsieur Schmidke?

_________________
Dr. Antoine Pomery
"Gerechtigkeit entsteht nicht durch Almosen, sondern erwächst aus Beteiligung."
avatar
Antoine Pomery
junior souschef

Anzahl der Beiträge : 162
Gulden b. A. : 160242
Anmeldedatum : 28.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Bureau Pomery

Beitrag von Helmut Schmidke am 29.08.14 16:47

Sie können sich denken Monsieur Pomery. Was ich von dieser Partei halten. Klassenkampf bis zum geht nicht mehr. Nein so kommt man nicht weiter. Ich halte die Partei für Populistisch. Aber zum Parlament ich kann mich an eine Szene erinnern. Als die Präsidentin glaube ich den Abgeordneten Montoyer verwiesen hat.
avatar
Helmut Schmidke
chef de partie

Anzahl der Beiträge : 144
Gulden b. A. : 148004
Anmeldedatum : 28.07.14
Alter : 52
Ort : Altburg

Nach oben Nach unten

Re: Bureau Pomery

Beitrag von Antoine Pomery am 29.08.14 16:51

Die politische Vision der Sozialisten ist gefährlich und ihre Methoden sind rüpelhaft. Es ist allerdings unverzichtbar in einer Demokratie, Monsieur Schmidke, den Andersdenkenden reden zu lassen. Ein Abgeordneter hat das Recht, zu sprechen. Auch wenn er schlimme Dinge sagt. Den Kollegen Montoyer auszuschliessen war ein schwerer Verstoss gegen die Gesetze unseres Landes, lieber Freund. Wie Sie vielleicht wissen, vertrete ich diesbezüglich Monsieur Montoyer vor Gericht.

_________________
Dr. Antoine Pomery
"Gerechtigkeit entsteht nicht durch Almosen, sondern erwächst aus Beteiligung."
avatar
Antoine Pomery
junior souschef

Anzahl der Beiträge : 162
Gulden b. A. : 160242
Anmeldedatum : 28.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Bureau Pomery

Beitrag von Helmut Schmidke am 29.08.14 16:54

Ja das verstehe ich. Die Präsidentin hat meiner Meinung nach nicht die GO eingehalten und Dem Abgeordneten das Rederecht verwehrt. Und da bin ich ihrer Meinung Demokratie bedeutet verschiedene Meinungen zu haben. Ich werde die GO ganz genau einstudieren und der Präsidentin auch auf die Finger schauen Das verstehe ich mein Lieber Freund Ich meine dafür ist das Gesetz da Unrecht zu bekämpfen.
avatar
Helmut Schmidke
chef de partie

Anzahl der Beiträge : 144
Gulden b. A. : 148004
Anmeldedatum : 28.07.14
Alter : 52
Ort : Altburg

Nach oben Nach unten

Re: Bureau Pomery

Beitrag von Antoine Pomery am 29.08.14 16:59

Hier ist besonders § 20 der GO interessant. Jeder Abgeordnete darf sich drei mal zu Wort melden. Monsieur Schmidke, ich möchte Ihnen eine Frage stellen. Wenn die Arbeiterpartei an der nächsten Regierung beteiligt sein sollte, welche Massnahmen erachten Sie als die wichtigsten?

_________________
Dr. Antoine Pomery
"Gerechtigkeit entsteht nicht durch Almosen, sondern erwächst aus Beteiligung."
avatar
Antoine Pomery
junior souschef

Anzahl der Beiträge : 162
Gulden b. A. : 160242
Anmeldedatum : 28.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Bureau Pomery

Beitrag von Helmut Schmidke am 29.08.14 17:02

. Nun ja Ausbau der Diplomatischen Beziehungen. Stärkung der Sozialen Marktwirtschaft und ihre Stabilität Beendigung des Sparkurses der uns gar nichts bringt Neue Investionen.
avatar
Helmut Schmidke
chef de partie

Anzahl der Beiträge : 144
Gulden b. A. : 148004
Anmeldedatum : 28.07.14
Alter : 52
Ort : Altburg

Nach oben Nach unten

Re: Bureau Pomery

Beitrag von Antoine Pomery am 29.08.14 17:09

Das sind kluge Gedanken, die Sie hegen, Monsieur Schmidke. Ich denke da ganz ählich. Der Ausbau unseres diplomatischen Beziehungsnetzes sollte an erster Stelle stehen. Welche Staaten deken Sie sollten wir als erste ins Auge fassen?

_________________
Dr. Antoine Pomery
"Gerechtigkeit entsteht nicht durch Almosen, sondern erwächst aus Beteiligung."
avatar
Antoine Pomery
junior souschef

Anzahl der Beiträge : 162
Gulden b. A. : 160242
Anmeldedatum : 28.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Bureau Pomery

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten